Vereinsgeschichte

Am 24. Janaur 1958 versammelten sich im Gasthaus "Noll" 27 Hattenheimer Bürger, um den Schützenverein "Schützenfreunde Hattenheim" zu gründen. Die Gründungsversammlung fand in Anwesenheit des damaligen Kreisschützenmeisters Franz Winter aus Oestrich statt.

In dieser Versammlung wurde folgender Vorstand gewählt: 

Dieter Ohm               1. Vorsitzender

Adam Albert              2. Vorsitzender

Gerhard Kremer         1. Schriftführer

Heinz Albert              2. Schriftführer

Heinrich Gerhard jr.    1. Kassierer

Hans Molitor              2. Kassierer

Jakob Ettingshausen  Schießwart

Helmut Prinz             Zeugwart



Gründungsprotokoll

Die größte Frage war 1958, wo können wir hin?